Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 0848 20 60 30*

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF
PRAKTISCHE STILLHELFER

Muttermilch enthält nicht nur wichtige Nährstoffe für das Baby, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Mutter und Kind. Deshalb empfehlen sowohl die Nationale Stillkommission als auch die Weltgesundheitsorganisation, Säuglinge in den ersten sechs Monaten so weit es geht zu stillen.

Praktische Stillmode

Still-BHs

Stillbhs

Während der Schwangerschaft verändert sich die Brust. Still-BHs stützen und entlasten das Gewebe. Sie lassen sich auf beiden Seiten mit einer Hand problemlos öffnen.

Stilloberteile

Stilloberteil

Stillshirts sind meistens doppellagig verarbeitet. Die obere Schicht kannst Du zur Seite oder nach oben schieben, um einen Teil der Brust freizugeben.

Stillnachtwäsche

Stillnachtwäsche

Dank bequemer Still-Nachtwäsche kannst Du auch in der Nacht unkompliziert stillen.

TIPP: Am besten kaufst Du den Still-BH erst in den letzten Wochen der Schwangerschaft. Spätestens 14 Tage nach der Geburt wirst Du vermutlich eine andere Größe brauchen. Achte darauf, dass er die Brust gut umschließt und nicht einengt.



Pflege für die Brustwarzen

Stilleinlagen

Stilleinlagen

Während der Wachstumsphasen der Brust und zu Beginn der Stillzeit tropft immer wieder Milch aus der Brust. Stilleinlagen fangen die Flüssigkeit im Brustwarzenbereich auf und verhindern dadurch Hautreizungen.

Thermoperlenkissen

Thermoperlenkissen

Ein Thermoperlenkissen spendet nicht nur Wärme, sondern kühlt auch. Um die Milch besser fließen zu lassen wird es erwärmt und auf die Brust gelegt. Gekühlt lindert es den Schmerz spannender Brüste.

Brustwarzensalbe

Brustwarzensalbe

Ein Muss für stillende Mamas. Die Brustwarzensalbe ist zur Pflege der Brust und auch zur Behandlung wunder Brustwarzen geeignet.

TIPP: Wer Bedenken bezüglich der Empfindlichkeit seiner Brüste hat, kann schon vor dem Stillen seine Haut widerstandsfähiger machen.

  • öfter mal den BH weglassen
  • sich im Wechsel kalt-warm abduschen
  • die Haut mit viel Feuchtigkeit pflegen

Nützliche Stillhelfer

Milchpumpen

Milchpumpen

Es gibt zwei verschiedene Ausführungen an Milchpumpen: Eine manuelle Pumpe oder eine elektrische Pumpe. Bei der Wahl der Milchpumpe solltest Du vor allem darauf achten, wie häufig abgepumpt und wie viel Zeit dafür investiert werden kann.

Fläschchen

Fläschchen

Babyflaschen brauchst Du, falls Du Milch abpumpen und in Fläschchen abfüllen oder Milchnahrung zufüttern willst. Anti-Kolik-Flaschen eignen sich wegen ihrer Verträglichkeit besonders gut.

Aufbewahrungsbecher

Aufbewahrungsbecher

Um Muttermilch sicher aufzubewahren und zu transportieren sind Aufbewahrungsbecher besonders nützlich. Diese am besten immer mit Datum versehen.

Mullwindeln

Mullwindeln

Mull ist ein feines, lockeres Baumwollgewebe mit starker Saugkraft. Mullwindeln lassen sich als Spucktuch, weiche Unterlage oder Sichtschutz beim Stillen. Sie sind bei hohen Temperaturen waschbar und trotzdem flauschig weich.

Stillkissen

Aufbewahrungsbecher

Stillkissen stützen das Baby beim Trinken an der Brust. Gleichzeitig kannst Du eine entspannte Körperhaltung einnehmen und das Stillen und die Nähe zu Deinem Baby genießen.

Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.