Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Schnuller

(45 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Topseller

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Warum braucht Dein Baby einen Schnuller?

Babys haben bereits im Mutterleib einen Saugreflex. Dieser Saugreflex dient der Nahrungsaufnahme Deines Babys. Oft kann das Saugbedürfnis aber auch über die Nahrungsaufnahme hinweg der Beruhigung dienen, da dabei Hormone im Körper freigesetzt werden. Wenn Dein Baby sehr oft nach der Brust verlangt, kannst Du als Mama dem Saugbedürfnis Deines Babys aber nicht immer nachkommen. Ein Schnuller bietet hier eine ideale Alternative.

In den ersten vier bis sechs Wochen solltest Du allerdings auf Die Schnullergabe verzichten. In dieser Zeit, der sogenannten Stilllernphase, kann die Nutzung eines Beruhigungssaugers zu Problemen beim Stillen führen. Das Saugen an der mütterlichen Brust unterscheidet sich vom Saugen an einem Schnuller, was dann zur Stillverwirrung führen kann.

Was ist beim Kauf eines Schnullers zu beachten?

Beruhigungssauger gibt es aus verschiedenenMaterialien. So hast Du die Wahl zwischen Schnullern aus Kautschuk oder Silikon. Bei Latexschnullern sollte allerdings auf die Verträglichkeit geachtet werden, da Latex zu Allergien führen kann.

Auch in der Form gibt es Unterschiede. So ähnelt die kiefergerechte Form der mütterlichen Brustwarze beim Stillen und lässt durch seine abgeflachte Unterseite der Zunge genügend Platz zum Schlucken. Kirschförmige Schnuller haben häufig einen geringeren Durchmesser an Saugteil und Schaft wodurch die Atmung und die Kieferentwicklung nur wenig beeinträchtigt wird. Beruhigungsschnuller sollten jedoch nicht dauerhaft zum Einsatz kommen, denn auch kiefergerechte Formen können bei langfristiger Nutzung Kieferfehlstellungen begünstigen.

Um Dein Baby nicht an einen übermäßigen Schnuller Gebrauch zu gewöhnen, achte darauf den Schnuller nur zur Beruhigung zu nutzen. Bei Aktivitäten, wie Spielen oder Krabbeln sollte auf den Beruhigungsschnuller verzichtet werden.

Achte beim Kauf auf ein gerades Lippenschild, damit kein Druck auf den Kiefer ausgeübt wird. Löcher sorgen dafür, dass genügt Luft an die zarte Haut Deines Babys gelangt.

Wie werden Schnuller gereinigt?

Vor dem ersten Gebrauch, wie auch in regelmäßigen Abständen danach solltest Du den Schnuller auskochen oder sterilisieren. Wenn der Schnuller nicht in Gebrauch ist, eignet sich eine Schnullerbox optimal zur Aufbewahrung.

Es ist wichtig, dass Du den Schnuller auf Beschädigungen wie Risse untersuchst, vor allem, wenn Dein Baby die ersten Zähne bekommt, können Risse auftreten, dann solltest Du den Schnuller auswechseln.

Bei baby-walz im Shop findest Du eine große Auswahl an Schnullern namhafter Hersteller wie Philips Avent, NUK und vielen mehr. Bunte Designs in verschiedene Farben sind sowohl für Mädchen wie auch Jungen ansprechend.

Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.