Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Zwillingskinderwagen & Zwillingswagen

(44 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Topseller

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Funktion eines Zwillingskinderwagens

Zwillinge sind immer Geschwister. Aber Geschwister sind nicht immer automatisch Zwillinge. Bei Zwillingen läuft die Entwicklung im Großen und Ganzen gleichzeitig ab. Das heißt Du kannst bei Deinen Zwillingen genau dieselben Aufsätze wählen da sie die Liege- oder Sitzplätze in der Regel zeitgleich benötigen. Du kannst entweder 2 Sportsitze oder 2 Liegewannen miteinander kombinieren. Außerdem kannst du Deinen Zwillingskinderwagen individuell umstellen. So kannst du zum Beispiel bei dem Modell von Twin Adventure den Wagen so einstellen, dass Deine Kinder nebeneinander sitzen und zur Fahrtrichtung  sehen können. Es gibt auch die Möglichkeit die beiden Sitze entgegengesetzt einzustellen somit fährt eins Deiner Kinder zur und eins gegen die Fahrtrichtung. Durch einen einfachen Klappmechanismus lässt sich dann der Zwillingswagen problemlos zusammenklappen und im Kofferraum verstauen.

Tandem- oder Doppelwagen – Wie breit sind Zwillingskinderwagen?

Abhängig von der Anordnung der Sitze ist auch die Breite des Zwillingswagens. Bei dem Tandemwagen befinden sich die Liegewannen oder die Sitze hintereinander angeordnet. Es ist auch möglich, dass die Sitze gegenüberliegen. Viele verwenden den Tandemwagen, wenn ein Geschwisterchen dazu kommt. Das liegt daran, dass man meist den hinteren Sitz in eine waagerechte Position bringen kann. Dies ist grad für Neugeborene sehr wichtig. Der Vordersitz bleibt aufrecht und ist für das ältere Geschwisterchen geeignet. Der Tandemwagen überzeugt mit seiner Breite, denn er unterscheidet sich nicht von einem Einzelwagen. Das heißt, Türen oder Supermarktgänge stellen für den Zwillingswagen kein Hindernis dar. Auch die getrennten Sitze sind für das Neugeborene ein Vorteil, da es so von seinem Geschwisterchen ungestört bleibt. Auf der anderen Seite sind Tandemwagen länger. Das heißt für die Lenkung in engen Kurven sind sie nicht so praktisch.

Bei dem Doppelwagen befinden sich Liegeflächen und Sitze nebeneinander. Der Doppelwagen ist besonders gefragt bei Kindern mit geringem Altersunterschied oder natürlich bei Zwillingen. Doppelsitzer sind robuster und stabiler als andere Zwillingskinderwagen und haben vor allem ein geringeres Gewicht im Vergleich zu Tandem-Modellen. Bordsteinkanten kannst Du somit leichter meistern. Zudem kann man beide Kinder gleichzeitig im Blick behalten. Auch bei den Kindern kommt es zu keinen Diskussionen wer nun vorne sitzen darf. Bekannt dafür ist der Buggy für Zwillinge. Ein großer Nachteil ist die Breite des Wagens. Man kommt dadurch nicht durch alle Türen.  

Wo kann man einen Zwillingskinderwagen kaufen?

Du kannst einen Zwillingskinderwagen oder auch einen Geschwisterwagen jederzeit bei uns im Onlineshop bestellen. Du hast auch die Möglichkeit bei unseren babywalz-Filialen persönlich vorbeizuschauen. Dort kannst Dich ausgiebig beraten lassen.

Was kostet ein Zwillingswagen?

Die Preisspanne eines Zwillingswagens ist riesig. Es gibt Modelle schon ab 170€.  Möchtest Du einen luxuriöseren Kinderwagen, dann kostet er gerne mal bis zu 1000€. Eltern die schon mit mehreren Kinder planen, können etwas mehr Geld für einen Zwillingskinderwagen investieren, um auf eine lange Lebensdauer des Zwillingswagens setzen zu können.

Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.