Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Waschschüsseln

(15 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Flexibles Baden mit den Waschschüsseln für Babys

Waschschüsseln für Babys können die tägliche Babywäsche enorm vereinfachen. Auch während des Wickelns sind sie eine große Hilfe. Das aus Plastik bestehende kleine Becken ist in zwei gleichgroße Fächer eingeteilt. In diese Fächer kannst Du Wasser einfüllen. Für was Du welches Fach benutzt ist Dir überlassen. Beispielsweise kannst Du das Wasser aus der linken Hälfte mit Seife vermischen und damit Deinen Liebling waschen. In die rechte Seite kommt lediglich frisches Wasser rein, um den Waschlappen auszuwaschen. Oft wird auch eine Seite für den Unter-, die andere Seite für den Oberkörper verwendet. Hier musst Du für Dich selber entscheiden, was für Dich am praktikabelsten ist. Bekannte Hersteller, wie Rotho und Bébé-Jou, haben auf ihren Modellen eine separate Seifenablage für Utensilien wie Seife, Waschhandschuh und Spielzeug.

Warum soll ich eine Waschschüssel verwenden?

Oft wünscht man sich eine dritte Hand, um beim Waschen oder Wickeln viele Dinge gleichzeitig zu machen. Dank der Waschschüssel wird dies nun ganz einfach. Da man sie direkt auf dem Wickeltisch platzieren kann ist sie stets in der Nähe, wenn Du Wasser oder Seife benötigst. So kannst Du stets bei Deinem Liebling bleiben und musst ihn keine Sekunde aus den Augen lassen. Durch das leichte Gewicht und die kleine Größe können sie auch überall mit hingenommen werden und sind dabei super praktisch. Nachdem Du Dein Baby gewaschen oder gewickelt hast, kannst Du die Schüssel ganz einfach reinigen – mit Wasser und Seife abwaschen, danach trocken reiben.

Entdecke die umweltfreundliche Alternative zu Feuchttüchern

Babys und Kleinkinder bekommen zwischen 6 und 8 Mal am Tag eine frische Windel. Dabei werden viele Feuchttücher verwendet. Mit Hilfe der Waschschüssel kann dieser hohe Verbrauch vermieden werden. Waschlappen können anstatt den Feuchttüchern verwendet und in den mit Wasser gefüllten Fächern ausgewaschen werden. Da die Waschlappen meist waschmaschinenfest sind, können sie einfach nach Gebrauch gewaschen und wieder verwendet werden. Somit kannst Du etwas Gutes für die Umwelt tun und gleichzeitig Geld sparen. Da Kinder oft bis zum Kindergartenalter Windeln brauchen, wird eine Waschschüssel auch eine Zeit lang benutzt.

Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.