Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 0848 20 60 30

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Spielzeugtruhe

(33 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Die Spielzeugtruhe sorgt für Ordnung

Kannst du dich noch an die Wünsche deiner Eltern bezüglich des Aufräumens im Kinderzimmer erinnern? Und wie toll du eine Spielzeugtruhe fandest? Ein Spielzeugschrank war vielleicht auch vorhanden, wurde jedoch weniger geliebt. Immerhin musste dort alles ordentlich eingeräumt werden, Fahrzeuge standen nebeneinander, Kisten wurden sorgfältig eingestapelt. Die Spielzeugtruhe hingegen macht Aufräumen leicht.

Leichtes Aufräumen mit der Spielzeugtruhe

Bei einer Spielzeugtruhe kann dein Kind keine Ordnung in dem Sinne halten - hier wird nun einmal alles lose hineingelegt. Oder geworfen, denn manche Kinder räumen ihr Spielzeug durchaus ein wenig schwungvoller zur Seite. Dafür müssen sie aber nicht erst einige Jahre alt werden, damit sie selbst Hand anlegen können. Bei der Spielzeugtruhe reicht es, den Deckel zu öffnen und schon kann das Aufräumen beginnen. Man nehme jedes einzelne Teil, lege es in die Truhe aus Holz - fertig. Deckel zu, das Zimmer ist ordentlich. Gerade bei großen Truhen können sich viele Kinder vor Begeisterung kaum halten, wenn sie diese eben nicht ständig wieder ausräumen. Denn dann finden sie nach Wochen am Boden der Spielzeugkiste ein lang gesuchtes Spielzeug wieder - wie schön, dass Teddy/Auto/Baustein/Puppenschuh/Ball wieder da ist! Allerdings hat solch eine Spielzeugtruhe durchaus den Nachteil, dass Puzzleteile und Barbie-Handschuhe leicht darin verschwinden. Muss die ganze Spielzeugkiste aufgeräumt werden, kann das zur tagesfüllenden Aufgabe werden. Aber somit bietet sich eine schöne Gelegenheit für Eltern und Kind, etwas gemeinsam zu unternehmen, wenn draußen schlechtes Wetter herrscht und sich niemand so recht für ein Spiel begeistern kann. Zugegeben, diese Sichtweise mag ein wenig sehr optimistisch sein, aber aus eigener Erfahrung können wir dir versprechen, dass die Funde in der Spielzeugtruhe durchaus interessant sein werden!

Multitalent Spielzeugtruhe

Die Spielzeugtruhe ist nicht nur dafür geeignet, möglichst viel Spielzeug aufzunehmen und so für Ordnung im Kinderzimmer zu sorgen. Handelt es sich nicht nur um eine kleine Spielzeugkiste, sondern um eine große Truhe aus Holz, so ist diese wichtiges Möbelstück und Chaoshelfer zugleich. Optisch passt sich eine Truhe aus Holz in die meisten Kinderzimmer ein, zumal derartige Truhen der großen Hersteller wie Pinolino, Roba oder Haba meist weiß lackiert und farblich abgesetzt sind. Die Spielzeugtruhe aus Holz verfügt überdies über einen sehr belastbaren Deckel, der als Bank und Sitzgelegenheit verwendet werden kann. Somit kannst du eine weitere Spieltruhe durchaus im Flur und hier an der Garderobe aufstellen. Die Kleinen können auf der Truhe sitzen, wenn sie sich anziehen oder wenn sie angezogen werden. Unter dem Deckel der Truhe findet sich all das Spielzeug wieder, welches es bis in diesen Teil der Wohnung geschafft hat und scheinbar nicht im Kinderzimmer bleiben möchte.

Mit Kindern herrscht das Chaos von ganz allein - wer dann nicht jeden Tag komplett aufräumen möchte, ist mit einer Spieltruhe bestens beraten. Solch ein Möbelstück kommt auch nicht in die Jahre, es wird selbst dann noch dekorativ aussehen und sehr nützlich sein, wenn deine Kinder aus dem Haus sind. Wenige Jahre später, wenn die Enkelkinder zu Besuch sind, kommt die Spielzeugtruhe wieder als solche zum Einsatz - in der Zeit dazwischen bietet sie wertvollen Stauraum für all die Dinge, die sich auch ohne Kinder im Haus ansammeln.