Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Kinderwerkbänke & -zubehör

(17 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Für zukünftige Handwerker – Kinderwerkbänke

Kinder beobachten viel, vor allem ihre Eltern. Sie wollen wissen was und vor allem wie sie es machen und wollen am liebsten alles nachmachen. Es ist sehr aufregend wenn etwas in der Werkstatt geschraubt, gehämmert oder gesägt wird. Damit Dein Kind auch ein richtiger Handwerker sein kann, ist eine Kinderwerkbank oder auch eine Hobelbank das perfekte Spielzeug. Mit ihr kann Dein Kleines Schrauben drehen, Nägel hämmern oder Holz sägen. Im Spiel stellen sie neue Gegenstände her und reparieren kaputtgegangene Spielsachen. Für jedes Alter gibt es ein passendes Modell. Für die ganz Kleinen ist eine Klopfbank am besten geeignet. Ab einem Alter von 2 Jahren kann dann mit einer richtigen Kinderwerkbank gespielt werden. Durch das Hämmern und Schrauben wird die Motorik Deines Kleinen geschult. Auch die Auge-Hand-Koordination wird trainiert, da man sich darauf konzentrieren muss, wo der Schraubenschlüssel angesetzt werden muss.

Jeder Handwerker braucht das richtige Werkzeug

Um ein richtiger Handwerker zu sein, benötigt man auch das richtige Werkzeug. Hier gibt es eine große Auswahl. Ob Säge, Hammer, Schraubenzier oder Akkuschrauber – es ist alles für einen Handwerker dabei. Doch achte darauf, dass zu jedem Werkzeug auch das passende Werkstück oder Arbeitsmaterial vorhanden ist, damit dein Kind sein neues Zubehör auch ausprobieren kann. Zum Aufbewahren der Werkzeuge gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das Werkzeug kann gut in einer Werkzeugkiste verstaut werden. Manche Modelle haben auch eine Rückwand, an der man sie aufhängen kann.

Was muss man beim Kauf einer Kinderwerkbank beachten?

  • Material: Kinderwerkbänke gibt es sowohl aus Holz, als auch aus Plastik. Achte beim Kauf darauf, dass das Modell stabil ist, damit es beim Hochklettern nicht umkippen kann. Auch ist es wichtig, dass es keine spitzen Ecken gibt, an denen Dein Kleines sich verletzen kann.
  • Qualität: Da Dein Kind lange mit der Kinderwerkbank spielen will, solltest Du darauf achten, dass das Modell eine gute Qualität hat. Auch die Werkzeuge sollten gut verarbeitet sein, damit Dein Kleines lange damit spielen kann.
  • Höhenverstellbar: Damit Dein Kleines lange Freude am Spielen hat solltest Du darauf achten, dass das Modell höhenverstellbar ist. So wächst die Werkstatt mit Deinem Kind und kann lange verwendet werden.
  • Pflege: Da Dein Kind viel mit der Kinderwerkbank spielen wird, sollte es auch regelmäßig gereinigt werden. Essensreste und Dreck können sich auf dem Werktisch ansammeln. Diesen kannst du ganz einfach mit lauwarmen Wasser und einem Tuch abputzen.
Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.