Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

WC-Sitze & Toilettentrainer

(33 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Topseller

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Warum brauche ich einen Toilettentrainer?

Früher oder später muss jedes Kind lernen auf die Toilette zu gehen. Der Übergang von Windeln zur Toilette ist aber leider nicht so einfach. Es ist ein langer Weg Deinem Kleinen beizubringen selbst zu merken, wann es auf die Toilette muss und dann auch zu gehen. Manche Kinder gehen zu Beginn des Trockenwerdens auf ein Töpfchen, doch nicht jedes Kind ist davon begeistert. Viele Kinder wollen direkt auf die große Toilette gehen. Diese jedoch ist viel zu hoch, sodass Dein Liebling nicht alleine hinaufsitzen kann. Auch ist der Sitz viel zu groß. Mit einem Toilettentrainer kann Dein Kind selbstständig auf die Toilette gehen. Er besteht aus einem Toilettensitz, der den Sitz verkleinert, und einer integrierten Treppe.

Wie funktioniert der Toilettentrainer?

Der Toilettensitz mit der Leiter wird auf der Toilette angebracht. Dein Kind klettert die Stufe hinauf, dreht sich um und kann sich auf den Sitz setzen. Die Füße können auf der Stufe abgestellt werden und dank der großen Trittfläche kann sich darauf auch problemlos umgedreht werden. Durch die Antirutschfüße steht der Trainer fest auf dem Boden und kann nicht wegrutschen. Da die Treppenstufen meist höhenverstellbar sind, wächst der Sitz mit Deinem Liebling mit. Die angebrachten Haltegriffe sorgen für ein sicheres hinauf- und herunterklettern. So muss kein Erwachsener mehr in der Nähe stehen und dabei helfen auf die Toilette zu kommen. Dein Kleines wird dadurch immer selbstständiger.

Was muss ich beim Toilettentrainer beachten?

  • Höhe: Die meisten Modelle sind höhenverstellbar. Trotzdem haben sie eine Maximalhöhe. Messe vor dem Kauf die Höhe Deiner Toilette ab und schaue auf die Herstellerangaben, damit das Modell auch wirklich passt.
  • Alter: Hersteller geben zu jedem Modell eine Altersempfehlung an, an der Du Dich orientieren kannst. Bei dem Toilettentrainer ist jedoch auch der Entwicklungsstand Deines Kindes wichtig. Warte mit dem Trockenwerden und somit auch mit der Verwendung des Toilettentrainers bis Dein Liebling dazu bereit ist.
  • Gewicht: Auch für das maximale Gewicht geben die Hersteller eine Empfehlung an, an die Du Dich aus Sicherheitsgründen halten solltest.
  • Reinigung: Der Toilettentrainer muss regelmäßig gereinigt werden. Es genügt, wenn Du die Oberflächen mit einer milden Seife abwischst. Scharfe Reiniger sowie Desinfektionsmittel können den Kunststoff porös machen. Nach der Reinigung solltest Du mit klarem Wasser nachwischen.
Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.