Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkosten
0,00 CHF
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Wickelauflagen & Wickelunterlagen

(108 Artikel)

Mehr Artikel anzeigen

Wozu eine Wickelauflage?

Eine Wickelauflage dient als Unterlage beim Wickeln. Wenn bei den Kleinen die Windeln gewechselt werden müssen, sollte dies in einer ruhigen, warmen und vor allen Dingen sauberen Umgebung geschehen. Auch wer keinen eigenen Wickeltisch besitzt, weil z.B. nicht ausreichend Platz vorhanden ist, sollte sich vor der Geburt des Babys rechtzeitig eine Wickeltischauflage kaufen. Wickelauflagen gibt es in unterschiedlichen Größen und Designs.

Der Bezug einer Wickelauflage sollte weich und kuschelig sein, damit er an der zarten und empfindlichen Haut Deines Babys nicht scheuert. Außerdem solltest Du darauf achten, dass sich der Bezug leicht abnehmen und in der Waschmaschine waschen lässt. Die Füllung der Wickelunterlage sollte aus hygienisch einwandfreiem Material sein, damit die Oberfläche einfach gereinigt werden kann und sich nicht Keime von der Oberfläche auf den Wickelbezug übertragen. Wickelauflagen verfügen in der Regel über eine annähernd quadratische Form und sind oft mit einem überhöhten Rand gepolstert. Kaufe eine Auflage, auf der Dein Baby bequem liegen kann und ausreichend Platz für das Wechseln der Windel vorhanden ist.

5 Gründe für eine Wickelauflage/ Wickelunterlage

  1. Wickelplatz schützen: Mit einer Wickelauflage lässt sich der Wickelplatz hygienisch und einfach reinigen. Plastikauflagen sind wasserdicht und können bei Bedarf sogar desinfiziert werden. Stoffwickelauflagen werden komplett in der Waschmaschine gewaschen.
  2. Geborgenheit: Eine Wickelunterlage bietet Wärme und ein angenehmes Liegegefühl. Dein Baby entspannt sich leichter beim Wickeln, wenn es auf einer weichen und warmen Unterlage liegt.
  3. Sicherheit: Wickelunterlagen sind oft mit einem dreiseitig erhöhten Rand ausgestattet. Dadurch hat es Dein Baby schwerer sich zu drehen. Auch wenn Dein Kleines mit einer Auflage sicherer auf dem Wickeltisch liegt, solltest Du stets eine Hand bei Deinem Baby haben.
  4. Oft wickeln: Am Anfang wirst Du Dein Neugebores alle 2 -3 Stunden wickeln. Später brauchen die Kleinen 4 – 6 Mal am Tag eine frische Windel. Deswegen ist es besonders wichtig, dass sich die Kleinen beim Wickeln wohlfühlen.
  5. Überall wickeln: Mit einer Wickelunterlage für unterwegs wickelst Du Dein Baby flexibel dort wo Du gerade bist. Dein Baby muss nicht darauf warten, bis ihr wieder Zuhause seid oder Du eine geeignete Wickelstation gefunden hast. Mit einer faltbaren Unterlage kannst Du an jedem Ort hygienisch und bequem wickeln.

Worauf solltest Du beim Kauf einer Wickelauflage achten?

  • Größe: Die Hersteller bieten vorwiegend für Wickelunterlagen die Größen 50 x 70 cm und 80 x 75 cm an. Am besten Du misst den Wickelplatz vorher aus. Praktisch ist es, wenn auf dem Wickeltisch noch Platz für die wichtigsten Utensilien bleibt. Damit hast Du alles griffbereit.
  • Material: Es gibt Wickelunterlagen aus Plastik oder Stoff. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Sobald Babys windelfrei auf dem Wickeltisch liegen, kann immer etwas daneben gehen. Wäge für Dich ab ob Du gleich die ganze Stoffwickelunterlage in die Waschmaschine steckst oder mehrere Bezüge für die Plastikunterlage besorgst. Bei der Plastikunterlage unbedingt darauf achten, dass sie PVC frei ist. Der Kunststoff Polyvinylchlorid (PVC) ist gesundheits- und umweltschädlich.
  • Bezug: Auch wenn Plastikunterlagen besonders leicht zu reinigen sind, sie fühlen sich eher kühl an. Damit Dein Baby es immer kuschelig und bequem hat, brauchst Du mindestens 2 – 3 Wickelunterlagenbezüge. Die meisten Wickelauflagenhersteller bieten zusätzlich Bezüge aus Stoff oder Frottee an.
  • Design: Damit sich die Wickeltischauflage zum restlichen Dasign des Babyzimmers passt, bietet baby-walz eine große Auswahl an Unterlagen. Egal ob für Mädchen oder Junge, Wickelauflagen in beige, grün, rosa oder mit einem kindgerechten Waldtiermotiv, im baby-walz Onlineshop wirst Du sicher fündig.

Die besten Wickelauflagen bei baby-walz

Diese Wickelauflagen können wir Dir empfehlen:

Die Wickelauflage unserer Eigenmarke BORNINO HOME
Die Auflage hat die Größe 85 x 75 cm und ist PVC frei. Für ein behagliches Liegegefühl sorgt der mitgelieferte Bezug aus reiner Baumwolle. Den Bezug lässt sich bequem abziehen und waschen.

Alvi Wickelauflage Elefant
Auch der Bezug von der Wickelauflage des Herstellers Alvi lässt sich problemlos abnehmen und waschen. Die 70 x 85 cm große Auflage ist besonders leicht und durch sein Materialmix aus Baumwolle und Polyester sehr angenehm für Dein Baby. baby-walz Kunden bewerten diese Auflage häufig mit der Bestnote.

JULIUS ZÖLLNER Wickelauflage Softy
Die pflegeleichte Wickelauflage von Julius Zöllner lässt sich schnell und einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Sie ist weich gepolstert und an drei Seiten etwas erhöht. Der Hersteller hat nicht nur auf den Komfort sondern auch auf das Design Wert gelegt. Viele kindgerechte Motive wie Pinguine, Otter, Bären oder Waldtiere zieren die Auflage.

Geuther Wickelauflage Lilly
Eine schmale Variante mit 50 x 70 cm bietet der Hersteller Geuther an. baby-walz Kunden schätzen die gute Qualität, die einfache Reinigung und das Design dieser Wickeltischauflage.