Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 0848 20 60 30*

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kontakt Katalog Français Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Fahrradanhänger

(24 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Der Fahrradanhänger für das Kind - optimale Mobilität

Mit dem Fahrradanhänger für das Kind können Eltern von Beginn an die Zeit mit dem Nachwuchs genießen und sind auch für verschiedene Ausflüge gerüstet. Kaum etwas macht so viel Spaß, wie mit dem Fahrrad bei schönem Wetter zu fahren. So lange die Kinder noch klein sind, stellt sich jedoch die Frage, wie das funktionieren soll. Der Fahrradanhänger für das Kind ist die perfekte Lösung.

Fahrradanhänger für das Kind: einfach und praktisch

Sie sind von den Straßen nicht mehr wegzudenken. Kaum zeigen sich die ersten Sonnenstrahlen, dann sieht man Eltern, die ihre Fahrräder hervorholen und hinten den Anhänger für das Kind anbringen. Die Flexibilität ist Eltern heute besonders wichtig und auch wenn viele Familien über ein eigenes Auto verfügen, so wird dennoch häufiger nach Möglichkeiten für verschiedene Fortbewegungsmöglichkeiten gesucht. Wer vor der Schwangerschaft gerne mit dem Fahrrad unterwegs war, der möchte auch nach der Geburt wieder aktiv sein. Nach den ersten Lebensmonaten kann der Fahrradanhänger für das Kind hier eine wirklich tolle Alternative zum Auto darstellen. Die Anhänger von heute passen an viele Fahrräder und sind auf bis zu zwei Kinder ausgelegt. Sie bieten jede Menge Platz, sind einfach anzubringen und können auch als Buggy oder Kinderwagen genutzt werden. So schlagen Eltern gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Was kann der Fahrradanhänger für das Kind?

Der Kinderanhänger ist genau zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Eltern und Kind. Eltern wünschen sich von einem Fahrradanhänger für das Kind in erster Linie, dass er sich einfach am Fahrrad befestigen lässt und möglichst auch noch Stauraum für Rucksäcke oder Spielsachen zu bieten hat. Das ist bei vielen Modellen der Fall. Die Kinderanhänger haben einen großen Kofferraum, der sich leicht öffnen und schließen lässt. Hier zeigt sich Platz für Buddelsachen und Jacken, Spielzeug und für die Handtasche von Mama. Für die Kinder ist es in erster Linie wichtig, dass der Fahrradanhänger für das Kind bequem und gemütlich ist. Immerhin müssen sie oft eine längere Zeit hier verbringen und wollen vielleicht auch ein wenig schlafen. Zudem darf der Aspekt für die Sicherheit nicht außer Acht gelassen werden. Wer mit dem Fahrrad am Straßenverkehr teilnimmt, der sollte gut gegen einen Unfall gerüstet sein. Durch eine optimale Federung und integrierte Gurte sind die Kinder gut geschützt.

Das Zubehör für den Fahrradanhänger für das Kind

Je nach Modell sind die Anhänger für das Fahrrad bereits mit relativ viel Zubehör ausgestattet. Sie verfügen meist über Wechselräder, sodass der Wagen schnell vom Anhänger zu einem Jogger werden kann. Bei einigen Anbietern müssen diese Räder aber auch separat gekauft werden. Zudem ist der Fahrradanhänger für das Kind mit einem integrierten Sitz für Kleinkinder ausgestattet. Es ist möglich, durch spezielle Hängematten oder Begrenzungen auch jüngere Kinder in dem Fahrradanhänger für das Kind zu transportieren. Sehr praktisch, wenn man bei Wind und Wetter unterwegs ist, ist ein Regenschutz für den Kinderanhänger. Dieser wird einfach über den Wagen gezogen und schon kann die Feuchtigkeit nicht zu den Kindern vordringen. Auch Sitzverkleinerer können optional als Zubehör mit gekauft werden.